Über uns

Die folgenden vier Probleme betreffen jeden von uns. Mit MyInventar haben wir eine einfache und wirksame Lösung gefunden.

Registrierung von Eigentum auf MyInventar

Problem 1: Niedrige Diebstahlsaufklärung und zunehmende Mobilität

Im Jahr 2008 wurden in Deutschland rund 2,5 Mio. Diebstähle bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Knapp drei Viertel dieser Straftaten werden nicht aufgeklärt. Zugleich werden wir alle mobiler und haben zunehmend mehr elektronische Geräte und Wertgegenstände bei uns.

Problem 2: Unzeitgemäße Fundsachenverwaltung

Adresse und Öffnungszeiten des nächstgelegenen Fundbüros sind oftmals ungünstig oder nicht bekannt, weder dem Finder noch dem Eigentümer. Hinzu kommt, dass Fundsachen oftmals nur vor Ort einsehbar sind.

Problem 3: Kauf von Diebesgut im Internet

Schnäppchen macht jeder gerne, das Internet macht es besonders leicht. Zum Beispiel auf Auktionsplattformen. Die Vertrauenswürdigkeit der Verkäufer können wir dabei im Regelfall nicht oder nur schlecht beurteilen. Die Sorge bleibt, unbeabsichtigt Diebesgut zu kaufen.

Problem 4: Die eigene Unordnung

Regelmäßig findet man die Originalrechnung nicht, wenn man einem Garantieschaden oder einem Versicherungsfall melden möchte. Oder man verpasst den Garantiezeitraum aus Unachtsamkeit.

Eigentumsschutz mit MyInventar

Die Lösung: Registrierung von Eigentum auf MyInventar

MyInventar kann diese vier Probleme lösen. Zur einfachen aber wirksamen Prävention gegen Diebstahl, Verlust und Hehlerei kann man seinen Laptop, sein Handy u.v.m. auf MyInventar registrieren. Im Falle eines Verlusts oder Diebstahls ist hierdurch eine eindeutige Zuordnung und schnelle Rückführung der Gegenstände zu dem Eigentümer möglich. Gekaufte Gegenstände können über den Legalitätscheck überprüft werden, bei dem die Seriennummer mit den auf MyInventar hinterlegten Seriennummern abgeglichen wird. Garantie-Alarm und Kaufbeleg-Upload sind zwei Services, die die Nutzung des Eigentums weiter vereinfachen.


Kostenlos und anonym

Die Nutzung von MyInventar ist kostenlos. Um einen eigenen Account zu erstellen, muss lediglich ein Benutzername gewählt und eine Email-Adresse angegeben werden. Die Kommunikation zwischen den Nutzern von MyInventar erfolgt über das Benachrichtigungssystem von MyInventar.


Quizfrage: Jemand findet Ihre Kamera...

Wem gehört sie? Eben. Der Finder kann es unmöglich wissen, Ihr Name steht ja nicht drauf! Erst indem Sie Ihr Eigentum über die Seriennummer oder eine Beschreibung registrieren, schaffen Sie die Voraussetzung, dass Ihnen Ihre Kamera nach einem Diebstahl oder Verlust überhaupt zugeordnet und zurückgegeben werden kann.

 

Nö! Mitleid kriegen Sie nicht…

…wenn Sie mal wieder den Garantiezeitraum verschlafen haben. Lassen Sie sich von MyInventar helfen. Registrieren Sie Ihr Eigentum, laden Sie den Kaufbeleg hoch und stellen Sie den Garantie-Alarm scharf. MyInventar  erinnert Sie rechtzeitig und Sie haben ein Produktleben lang Ruhe. 

 

Mein rosaroter Elefant – in Plüsch!

Auch was keine Seriennummer hat, kann auf MyInventar registriert werden. Über eine präzise Beschreibung und ein aussagekräftiges Foto. Das klappt übrigens auch mit Brotbackmaschinen, Betonmischern und Sonnenbrillen. Hinterlegen Sie die Rechnung, die Sie dann im Garantiefall schnell und bequem zur Hand haben!